Wie man Spargel auf einfache Weise anbaut

Spargelwurzeln auf dem Kamm pflanzen

Wenn Sie Spargel zu den Mahlzeiten genießen, können Sie lernen, Spargel zu Hause anzubauen. Diese köstlichen Stängel sind eines der ersten grünen Gemüsesorten, die am Ende des Winters Saison haben, und die beste Zeit, sie zu pflanzen, ist im Frühling.

Im Gegensatz zu lernen, wie man Tomaten aus Samen anbaut, ist es nicht so einfach, zu wissen, wie man Spargel anbaut. Darüber hinaus kann es mehrere Jahre dauern, bis sie vollständig ausgereift sind, bevor sie erntereif sind. Aber es gibt eine Möglichkeit zu lernen, wie man Spargel auf einfache Weise anbaut und die Krone innerhalb eines Jahres erntet. Tatsächlich produzieren Spargelpflanzen 12 bis 25 Jahre lang jedes Frühjahr Stangen, sodass Sie einen endlosen Vorrat an Bio-Produkten für die Familie haben. Angesichts der steigenden Kosten für Lebensmittelrechnungen können Sie auf lange Sicht Geld sparen.

Grundsätzlich gibt es zwei Möglichkeiten, Spargel anzubauen. Sie können aus Samen säen, aber dies dauert normalerweise drei Jahre, bis es erntereif ist. Für schnellere Ergebnisse pflanzen die meisten Menschen Spargel aus einjährigen Kronen, was Ihnen einen vorteilhaften Start in die Wurzelphase verschafft. Außerdem ermöglicht Ihnen diese Methode, Ihre Pflanzen innerhalb eines Jahres zu ernten. Wenn Sie also Spargel für leckeres Essen ernten möchten, erfahren Sie hier, wie Sie Spargel auf einfache Weise anbauen.

Wenn Sie selbst angebautes Gemüse bevorzugen, sehen Sie sich die 9 am einfachsten anzubauenden Gemüsesorten für Anfänger an oder wie Sie Kartoffeln anpflanzen, um köstliche Mahlzeiten hinzuzufügen. Wenn Sie nach einem Indoor-Projekt suchen, sehen Sie sich an, wie man einen Avocadobaum aus Samen züchtet.

Wie man Spargel aus Kronen anbaut

1. Bereiten Sie das Erdbett vor — Bereiten Sie zuerst Ihr Erdbett vor, indem Sie Unkraut, Gras oder Wurzeln darunter entfernen. Idealerweise sollte das Bett etwa 4 Fuß breit sein, um genügend Platz für Ihre Reihen zu bieten. Harken Sie bis zum Boden und 10 bis 15 Zoll tief mit Mist, Kompost, Blut oder Knochenmehl.

2. Gräben ausheben – Als nächstes graben Sie etwa 6 bis 12 Zoll tiefe und etwa 12 Zoll breite Gräben zum Pflanzen. Wenn Sie mehr als eine Reihe gleichzeitig pflanzen, platzieren Sie die Gräben 2 bis 3 Fuß voneinander entfernt.

Gräben im Boden ausheben (Bildquelle: Shutterstock)

3. Gräben füllen und einen Kamm schaffen – Füllen Sie Gräben mit etwa drei Zoll Gartenkompost, um zukünftige Pflanzen zu ernähren. Erstellen Sie einen Grat in der Mitte mit dem zuvor ausgehobenen Boden. Dieser Erdwall stützt zerbrechliche Wurzeln und sorgt für eine gute Drainage.

4. Positionieren Sie Ihre Spargelkrone – Platzieren Sie Ihren Spargel etwa 18 Zoll auseinander entlang der Rückseite. Positionieren Sie jede Krone oben auf dem Kamm, wobei die Wurzeln über die Kanten hinausragen. Sobald alles an seinem Platz ist, bedecken Sie die Kronen leicht mit drei Zoll Erde, bevor Sie sie festklopfen.

Spargelwurzeln auf dem Grat pflanzen (Bildquelle: Shutterstock)

5. Gut wässern – Achten Sie darauf, die Kronen gut zu wässern, um die Erde zu fixieren. Außerdem braucht Spargel mindestens 8 Stunden Sonne am Tag, also achte darauf, dass die Erde immer feucht bleibt.

6. Dünger auftragen – Wenn Sie im frühen Frühling pflanzen, tragen Sie Dünger im März auf oder kurz bevor er zu sprießen beginnt. Spargelkronen sind vollreif, wenn sie eine Länge von 6 cm erreichen. Normalerweise ist Spargel nach zwei vollen Vegetationsperioden erntereif.

WICHTIGER TIPP: Vermeiden Sie es, Speere in ihrer ersten Saison zu früh zu ernten. Lassen Sie die Blätter sich entwickeln, da dies dazu beiträgt, die Pflanze zu ernähren und das Wachstum anzuregen.

Reife Spargel schneiden

Reifer Spargel schneiden (Bildquelle: Shutterstock)

Wie man Spargel aus Samen anbaut

1. Samen drinnen pflanzen — Beginnen Sie damit, einzelne Samen in kleine Töpfe oder Saatschalen zu pflanzen. Stellen Sie die Behälter dann in volles Sonnenlicht und halten Sie sie bei 77 ° F. Befeuchten Sie die Erde täglich mit einer Sprühflasche oder einer kleinen Gießkanne. Dieser Vorgang sollte im Frühjahr durchgeführt werden.

2. Halten Sie die Tüllen bei niedrigen Temperaturen – Sobald Sie sehen, wie die Sprossen wachsen, brauchen sie keine warme Temperatur mehr. Halten Sie idealerweise eine niedrige Temperatur von etwa 70°F aufrecht, um das Wachstum zu fördern.

Spargelsamen in Töpfe pflanzen

Spargelsamen in Töpfe pflanzen (Bildquelle: Shutterstock)

3. Pflanzen Sie die Sämlinge draußen – Wenn die Sämlinge etwa 30 cm groß sind, können sie in der Gärtnerei in ein Erdbeet gepflanzt werden. Graben Sie ein etwa 3-4 Zoll tiefes Loch, damit der Sämling weiter wachsen kann. Mit einer Schicht Erde und Wasser abdecken.

4. Die weiblichen Pflanzen aussortieren – Wenn die Pflanzen zu blühen beginnen, müssen Sie die männlichen und weiblichen Pflanzen trennen. Männliche Pflanzen haben große, lange Blüten und weibliche haben kleinere Blüten. Entfernen Sie alle weiblichen Pflanzen.

5. Verpflanzen Sie die männlichen Blüten nach einem Jahr – Lassen Sie die männlichen Pflanzen ihren Wachstumszyklus abschließen und im Gärtnerbeet überwintern. Sobald sie als einjährige Kronen voll ausgereift sind, können sie in das dauerhafte Bett verpflanzt werden.

Spargelkronen

Spargelkronen (Bildquelle: Shutterstock)

Wie viele Spargel bekommt man aus einer Pflanze?

Wenn der Spargel vollreif ist, sollten Sie in der Lage sein, 8-10 Stangen von jeder Krone zu schneiden. Es ist immer am besten, mehrere Kronen gleichzeitig zu pflanzen, um eine gute Sammlung zu erhalten.


Weitere Pflanztipps, Tricks und Anleitungen finden Sie in unseren Anleitungen zum Pflanzen von Sonnenblumenkernen, zum Beschneiden von Hortensien, zur Pflege von Orchideen, zum Pflanzen von Grassamen und zu einem grüneren Garten. , und 5 Dinge, um Ihren Garten auf den Frühling vorzubereiten.

Die besten Gießkannen-Angebote von heute

https://t.myvisualiq.net/impression_pixel?r=hawk-cache&et=i&ago=212&ao=803&aca=123513&si=1943169&ci=234568&pi=356748&ad=-4&advt=1943169&chnl=-4&vndr=1481&sz=83ed36&u

Leave A Comment

Recommended Posts