Wie man blutflecken schnell entfernt?

Werfen Sie das Hemd in die Waschmaschine

Ob Nasenbluten, Schnitt oder eine andere Verletzung, zu wissen, wie man Blutflecken entfernt, ist wichtiger als Sie vielleicht denken – besonders wenn Sie kleine Kinder haben, die herumlaufen. Es ist immer lästig, wenn Blut auf der Kleidung ist (besonders wenn man weiße Kleidung trägt), aber wenn man lernt, wie man Blutflecken von der Kleidung entfernt, kann man ein Vermögen bei den Reinigungskosten sparen.

Blut zu wechseln ist nicht so schwierig, wie es scheinen mag, ebenso wie Ölflecken von Kleidung und Rotweinflecken zu entfernen. Aber Sie können den Fleck entfernen, bevor er sich festsetzt und wirklich schwer zu reinigen ist, also ist es immer besser, schnell zu handeln.

Obwohl es wie eine entmutigende Aufgabe erscheinen mag, ist es in nur vier einfachen Schritten leicht, zu wissen, wie man schnell Blut abnimmt. Außerdem müssen Sie kein zusätzliches Geld für Reinigungsprodukte ausgeben oder Ihr Lieblingsoutfit wechseln. Unsere Anleitung zum Entfernen von Blutflecken zeigt Ihnen, was Sie tun müssen.

So entfernen Sie Blutflecken aus Kleidung

was wirst du brauchen?

  1. Ein Mikrofasertuch
  2. Kaltes Wasser
  3. Spülmittel
  4. Backsoda
  5. Weißer destillierter Essig
  6. Papierhandtuch

— Spülen Sie den Fleck zuerst unter fließendem kaltem Wasser aus, um das Blut zu entfernen. Weichen Sie den Fleck dann so schnell wie möglich in kaltem Wasser in einem Becken ein. Verwenden Sie niemals heißes Wasser, da dies die Struktur des Blutes verändert und sich nur auf dem Stoff absetzt, was das Entfernen erschwert.

— Geben Sie anschließend ein paar Tropfen Spülmittel direkt auf den Fleck und reiben Sie den Fleck vorsichtig mit einem sauberen, feuchten Tuch ab. Arbeiten Sie immer von den Außenkanten des Flecks nach innen und reiben Sie nicht zu stark, um zu verhindern, dass er sich auf andere Teile ausbreitet.

(Bildquelle: Shutterstock)

— Spülen Sie den Fleck anschließend mit kaltem Wasser aus und wiederholen Sie den Vorgang bei Bedarf. Bei hartnäckigen Flecken können Sie einen Teil Natron und zwei Teile kaltes Wasser in einer Schüssel mischen und mit einem Mikrofasertuch zu einer Paste pressen. Lassen Sie die Lösung 30 Minuten einwirken, bevor Sie sie abspülen. Oder Sie können einen Fleckentferner zur Vorbehandlung wie OxiClean Max Force Foam Laundry Pre-Treat ($ 8, Amazon) kaufen, um den Fleck besser gleiten zu lassen.

— Nachdem Sie so viel Fleck wie möglich entfernt haben, legen Sie das Kleidungsstück in die Waschmaschine, um es vorzugsweise im Kaltwaschgang zu waschen. Denken Sie daran, die Anweisungen auf dem Pflegeetikett immer im Voraus zu lesen.

Hemd in die Waschmaschine stecken (Bildquelle: Shutterstock)

So entfernen Sie Blutflecken mit weißem Essig

Blutfleck auf weißem Hemd mit Sprühflasche

Blutfleck auf weißem Hemd mit Sprühflasche (Bildquelle: Shutterstock)

— Gießen Sie weißen Essig direkt auf die verschmutzte Stelle. Tränke den Essig etwa 10 Minuten lang in den Fleck.

— Trocknen Sie den Bereich anschließend mit einem Papiertuch oder einem sauberen Tuch und wiederholen Sie den Vorgang, bis der Fleck vollständig entfernt ist.

— Anschließend normal waschen und dabei das Pflegeetikett der Waschmaschine befolgen.

Weißer Essig ist eine der effektivsten, natürlichen Methoden, um Blutflecken (oder jeden anderen Fleck!) zu entfernen. Wenn Sie mehr über die Kräfte von weißem Essig erfahren möchten, finden Sie heraus, was Natron und Essig so gut zum Reinigen macht.

Und für weitere Heimratgeber erfahren Sie, wie Sie einen Hut und einen Matratzenbezug in sechs einfachen Schritten reinigen.

 

Leave A Comment

Recommended Posts