Wie kann man es reinigen, ohne den Fernsehbildschirm zu beschädigen? 2022

Röhrenfernseher

Wenn Ihr Fernseher unansehnliche Fingerabdrücke, Flecken oder Flecken aufweist, müssen Sie wissen, wie Sie den Fernsehbildschirm reinigen. Dies ist normalerweise der Fall, wenn Sie kleine Kinder oder verrückte Haustiere haben, die herumlaufen. Auch wenn Sie einen der besten Fernseher haben, Staub bedeckt den Bildschirm schließlich schnell, wir verbringen viel Zeit davor.

Aber wie reinigt man einen Fernsehbildschirm sicher, ohne ihn zu beschädigen? Lesen Sie unsere praktische Schritt-für-Schritt-Anleitung (für die Filmabende!), um Ihnen zu helfen, alle Spuren zu löschen und wieder ein klares, lebendiges Bild zu erhalten.

Wie oft sollten Sie den Fernsehbildschirm reinigen?

Sie sollten den Fernsehbildschirm nach Bedarf reinigen.

Was werden Sie brauchen?

Mikrofasertuch zum Reinigen von Brillen oder Kameraobjektiven

Reinigungslösung für Fernsehbildschirme

Wasser (in einigen Fällen)

Es gibt keine festen Regeln, aber wenn Sie einen lästigen, fettigen Fleck bemerken, kümmern Sie sich so schnell wie möglich darum.

Wenn auf Ihrem Bildschirm nur Staub sichtbar ist, empfiehlt es sich, ihn einmal pro Woche zu reinigen. Stellen Sie sicher, dass Sie den Fernseher regelmäßig reinigen, da Sie nicht möchten, dass Staub in das Gehäuse gelangt und Schäden verursacht.

bevor du anfängst

Zunächst immer in Ihrem Handbuch nachschlagen. Dadurch erhalten Sie detaillierte Informationen darüber, was Sie zum Löschen des Bildschirms verwenden können und was nicht.

Einige Websites empfehlen die Verwendung von Fensterreinigern und Haushaltsersatzmitteln wie Essig, aber dies kann zu irreversiblen Schäden an Flachbildfernsehern führen und die Garantie erlöschen lassen, also halten Sie sich an die Empfehlungen Ihres Ratgebers.

Einige Anleitungen empfehlen die Verwendung von Wasser, während andere dies nicht tun. Daher müssen Sie die Einschränkungen Ihres Fernsehers verstehen, bevor Sie beginnen.

So reinigen Sie einen Flachbildfernseher

(Bildquelle: Zukunft)

1. Schalten Sie den Fernseher aus und ziehen Sie den Stecker heraus. So lustig es auch ist, den Fernsehbildschirm zu reinigen, während andere versuchen, ihn anzusehen, tun Sie es bitte nicht, da es ein Sicherheitsrisiko darstellt. Sie können auch Flecken oder Fingerabdrücke besser erkennen, wenn das Gerät ausgeschaltet ist.

2. Staub mit einem trockenen Mikrofasertuch abwischen. Einige Fernseher haben zu diesem Zweck ein Mikrofasertuch. Wenn dies bei Ihnen nicht der Fall war, müssen Sie eines kaufen, das für Präzisionsarbeiten wie das Reinigen von Brillen oder Kameraobjektiven entwickelt wurde. MagicFiber Mikrofaser-Reinigungstücher sind ein gutes Beispiel.

Wischen Sie mit dem trockenen Mikrofasertuch vorsichtig in kreisenden Bewegungen über den Bildschirm, um plötzlich auftretenden Staub zu entfernen. Drücken Sie nicht zu stark, da dies zu Schäden führen kann.

Es ist wichtig, dass Sie dazu keine anderen Tücher oder Tücher wie Papiertücher oder Lappen verwenden, da diese den Bildschirm zerkratzen können. Sie können auch das Mikrofasertuch auf dem Rahmen verwenden, um es noch einmal zu geben.

3. So entfernen Sie Fingerabdrücke und Flecken. Wenn Sie feststellen, dass nach dem Abwischen mit einem Tuch immer noch Flecken auf dem Bildschirm sind, haben Sie einige Möglichkeiten.

Wenn Ihr Reiseleiter es empfiehlt, können Sie den Bildschirm mit Wasser reinigen. Befeuchten Sie das Mikrofasertuch und reiben Sie die Flecken sanft in kreisenden Bewegungen. Es ist unbedingt erforderlich, dass Sie den Bildschirm nicht direkt nass machen, da dies die Dichtung durchstechen und die interne Elektronik beschädigen könnte. Es kann verlockend sein, die Markierungen zu reiben, aber tun Sie es nicht, da es Schäden verursachen kann.

Wenn es Ihr Handbuch erlaubt, können Sie alternativ eine Bildschirmreinigungslösung direkt auf das Tuch auftragen und diese stattdessen verwenden. Screen Mom ist eine gute Marke und wird mit einem Mikrofasertuch geliefert. Vorbefeuchtete Tücher wie MiracleWipe sind ebenfalls erhältlich, wenn Ihr Reiseleiter deren Verwendung zulässt.

4. Lassen Sie Ihren Bildschirm trocknen. Du kannst ein trockenes Mikrofasertuch verwenden, um den Vorgang zu beschleunigen, aber lasse deinen Fernseher vollständig trocknen, bevor du ihn wieder einsteckst.

Wie reinige ich den Bildschirm des Röhrenfernsehers?

(Bildquelle: Shutterstock)

Wenn Sie ein wenig altmodisch sind und einen herkömmlichen Fernseher mit Kathodenstrahlröhre haben, ist die gute Nachricht, dass er viel einfacher zu reinigen ist!

1. Schalten Sie den Fernseher aus und ziehen Sie den Stecker heraus. Es ist immer sicherer als Nachsicht.

2. Staub mit einem trockenen Mikrofasertuch abwischen. Befolgen Sie dazu die gleichen Schritte wie oben.

3. So entfernen Sie Fingerabdrücke und Flecken. Röhrenfernseher haben einen traditionellen Glasbildschirm, sodass Sie das Mikrofasertuch mit Wasser oder Glasreiniger befeuchten und in die Stadt gehen können! Diese sind nicht so empfindlich wie Flachbildschirme, aber denken Sie daran, niemals direkt auf den Bildschirm zu sprühen.

4. Lassen Sie Ihren Bildschirm trocknen. Da der Bildschirm aus Glas besteht, können Sie ihn auch mit einem Mikrofasertuch polieren und trocknen.

Leave A Comment

Recommended Posts