Tipps für einen guten Empfang auf Ihrem Sommer-Babyphone

Schalten Sie die besten Preise mit vorrätigen, versandfertigen Produkten frei

Geräte, die drahtlos funktionieren, neigen dazu, Interferenzprobleme darzustellen, einige dieser Geräte können Haushaltsgeräte und Babyphone sein, von denen der Summer Baby Monitor in diese Kategorie fallen könnte. In den meisten Fällen können sie Ihr Mobiltelefon oder andere drahtlose Geräte stören.

Über Funkstörungen

Störungen können sich in Form von statischen, brummenden oder brummenden Geräuschen äußern. Wenn Ihr Monitor über eine Videoüberwachungsfunktion verfügt, kann es außerdem zu Störungen in Form eines unscharfen Empfangs kommen. Ein weiteres bekanntes Problem mit Interferenzen ist, dass Sie auch die Monitoreinheit Ihres Nachbarn aufheben könnten, ihr Baby könnte Sie mitten in der Nacht aufwecken, dies könnte sich als nachteiliges Problem herausstellen, da es für Sie schwierig ist, es zu erkennen oder zu hören jedes Geräusch, das aus dem Kinderzimmer Ihres Babys kommt.

WLAN-Interferenz – So beheben Sie sie

Die gute Nachricht in Bezug auf das Problem der Interferenzen ist, dass es eine Lösung gibt, und im Folgenden finden Sie Tipps, wie Sie das Problem der Interferenzen in Ihrem Zuhause vermeiden oder verringern können.

Denken Sie immer an Ihre anderen drahtlosen Geräte im Haushalt

Stellen Sie bei der Auswahl Ihres Monitors sicher, dass Sie einen auswählen, der auf einem anderen Frequenzband als Ihre vorhandenen Haushaltsgeräte funktioniert. Heutzutage arbeiten die meisten schnurlosen Telefone im 2,4-GHz-Frequenzband. Wenn Sie daher denselben Kanal für Ihr Überwachungsgerät verwenden, einige der Sommer-Babyphone-Geräte verwenden diesen Kanal, treten Probleme mit dem Signal auf.

Stellen Sie den Kanal ein

Die meisten modernen drahtlosen Geräte ermöglichen das Wechseln von Kanälen, um Interferenzprobleme zu beheben. Es kann so einfach sein wie das Schieben eines Schalters oder das Drücken einer Taste. Wenn Sie also beispielsweise einen drahtlosen Router verwenden, müssen Sie Ihren Computer verwenden, um das Problem zu lösen. Sie müssen daran denken, Ihren Router nicht auf das unterste oder oberste Frequenzband einzustellen, wenn Sie ein analoges Telefon verwenden, das auf 2,4 GHz eingestellt ist.

Entscheiden Sie sich für drahtlose Geräte, die das 1,9-GHz- oder 5,8-GHz-Band verwenden

Die meisten Babyphones arbeiten auf den Frequenzbändern 900 MHz und 2,4 GHz, daher wäre es eine gute Idee, Geräte mit den Frequenzen 1,9 GHz oder 5,8 GHz zu wählen, da diese Kanäle nicht so häufig genutzt werden wie das 2,4-GHz-Frequenzband und weniger anfällig dafür sind Interferenz.

Schalten Sie zuerst das Babyphone ein

Damit Sie den bestmöglichen Empfang und die Übertragung von einem 900 MHz oder 2,4 GHz Babyphone mit Videofunktion erhalten, schalten Sie alle 900 MHz oder 2,4 GHz Geräte in Ihrem Haus aus. Schalten Sie anschließend Ihr Babyphone und dann Ihren WLAN-Router ein, falls Sie einen haben. Sobald Sie dies durchgeführt haben, können Sie jedes andere drahtlose Gerät im Haus einschalten. Indem Sie diese Schritt-für-Schritt-Methode befolgen, erfasst der Monitor das anfänglich verfügbare Signal, das den besten Empfang liefert und dabei nicht die anderen drahtlosen Geräte beeinträchtigt.

Erwägen Sie den Kauf eines digitalen Babyphones

Um zu verhindern, dass die von Ihren Nachbarn übertragenen Geräusche von Ihrem Monitor aufgenommen werden, wäre es besser, wenn Sie einen digitalen Monitor kaufen, da die 900-MHz- oder 2,4-GHz-Digitaltechnologie für klaren Klang sorgt und Interferenzen verhindert.

Bleiben Sie in sicherer Entfernung

Wenn Sie die Frequenzbandanpassungen vorgenommen haben und immer noch Interferenzen auftreten, halten Sie die verschiedenen drahtlosen Geräte so weit wie möglich voneinander entfernt. Wenn dies nicht funktioniert, besorgen Sie sich einen Ersatz für das Produkt.

Fazit

Das Sommer-Babyphone arbeitet in der 900-MHz- oder 2,4-GHz-Digitaltechnik, hat mindestens zwei Kanalauswahl und ist ein Beispiel für eine Art Babyphone, bei dem Sie immer etwas tun können, dh auf einen anderen Kanal umschalten, wenn es aus irgendeinem Grund leidet vor Interferenzen mit anderen drahtlosen Geräten in Ihrem Haus oder anderen Monitoren in Ihrer Nachbarschaft.

Leave A Comment

Recommended Posts