So wählen Sie den perfekten WLAN-Router aus

Schalten Sie die besten Preise mit vorrätigen, versandfertigen Produkten frei

Der Schlüssel zu einem vernetzten Zuhause ist der vernetzte Teil. Ein intelligentes Gerät ohne die drahtlosen Kommunikationsfunktionen ist nur ein normales altes Gerät! Einige intelligente Geräte kommunizieren über Bluetooth, aber die überwiegende Mehrheit stellt eine Verbindung über Wi-Fi her. Daher ist der WLAN-Router eine der wichtigsten Komponenten eines Smart Homes!

Manchmal bietet Ihnen Ihr Internetanbieter an, einen Router zu mieten. Dies ist normalerweise ein schlechtes Geschäft. Durch den Kauf eines eigenen Routers können Sie oft Geld sparen. Lesen Sie weiter, um den richtigen Router für Ihr Zuhause zu finden.

Router-Geschwindigkeit

Es gibt verschiedene Klassifikationen von Router-Geschwindigkeiten, die als 802.11 gefolgt von einem Buchstaben bezeichnet werden. Die Wi-Fi-Geschwindigkeitsränge lauten wie folgt: a -> b -> g -> n -> ac, wobei „a“ am langsamsten und „ac“ am schnellsten ist.

Wenn Sie auf der Suche nach einem neuen Router sind, achten Sie auf 802.11a-, 802.11b- oder 802.11g-Router. Diese Router sind mehrere Jahre veraltet, und wenn Sie sie nicht für einen Tiefstpreis bekommen, sind sie das Geld nicht wert.

802.11n-Router bieten Geschwindigkeiten von bis zu 300 Megabit pro Sekunde, und 802.11ac-Router können Geschwindigkeiten von etwa 1300+ Megabit pro Sekunde erreichen. Denken Sie jetzt daran, dass die maximale Geschwindigkeit, die Sie erhalten, von dem Internetdienst abhängt, für den Sie bezahlen. Die meisten modernen Haushalte haben keinen Zugriff auf Geschwindigkeiten von mehr als 300 Megabit, daher wäre es wahrscheinlich in Ordnung, einen 802.11n-Router zu kaufen. Wenn Sie jedoch zukunftssicher sein möchten, sollten Sie mit dem Kauf eines 802.11ac-Routers für die nächsten Jahre gerüstet sein.

Dualband vs. Singleband

Viele Router bieten Dualband-Funktionalität, wie z. B. 2,4-GHz-Signale und 5-GHz-Signale. Single-Band-Router bieten nur 2,4-GHz-Signale. Wenn Sie viele Geräte haben oder wirklich die zusätzliche Geschwindigkeit benötigen, entscheiden Sie sich für den Dual-Band-Router. Wenn Ihre Router-Nutzung bescheiden sein wird, können Sie etwas Geld sparen und beim Einzelband bleiben.

Extender und Mesh-Netzwerke

Wenn Sie ein großes Zuhause haben, müssen Sie möglicherweise Wi-Fi-Extender kaufen. Diese Geräte können das Signal verstärken und weitere Räume im Haus erreichen. Ich empfehle, zuerst Ihren neuen Router einzurichten, um zu sehen, ob Extender erforderlich sind.

Wenn Geld keine Rolle spielt, können Sie Router mit Mesh-Netzwerktechnologie kaufen. Diese Router arbeiten automatisch zusammen, um ein leistungsstarkes Wi-Fi-Netzwerk zu erstellen. Die Technologie wird hauptsächlich in gewerblichen Gebäuden eingesetzt, wird aber jetzt für den Verbraucher immer zugänglicher. Allerdings können Mesh-Router sehr teuer sein!

Mit diesen Tipps im Hinterkopf, gehen Sie shoppen!

Leave A Comment

Recommended Posts