So reinigen Sie Oculus-Linsen schnell und sicher

Reinigen des Oculus Quest 2-Headsets mit einem Mikrofasertuch

Wenn Sie eine Oculus Quest 2 besitzen, haben Sie sich wahrscheinlich gefragt, wie man Oculus-Linsen reinigt. Egal wie vorsichtig Sie sind, die Linsen des besten VR-Headsets werden unweigerlich mit Fingerabdrücken und Flecken enden, nachdem Sie einige der besten Oculus Quest 2-Spiele gespielt haben. An dieser Stelle muss etwas getan werden, da die gesamte Erfahrung durch verschwommenes Sehen ruiniert wird.

Keine Panik. Hier führen wir Sie durch den Reinigungsprozess, von den Artikeln, die Sie benötigen, bis hin zu den Best Practices. Die Reinigung von Oculus-Linsen könnte wirklich nicht einfacher sein und dauert Sekunden, also gibt es keinen Grund, es nicht zu tun. So reinigst du Oculus-Linsen.

So reinigen Sie Oculus-Linsen

was wirst du brauchen

Mikrofasertuch für optische Linsen

Unabhängig davon, ob Sie das Oculus Rift-Headset oder das Quest haben, diese Methode funktioniert für beide Linsensätze.

Oculus (wird in neuem Tab geöffnet) (oder Meta) gibt an, dass die beste Methode zum Reinigen von Linsen die Verwendung eines trockenen Mikrofasertuchs für optische Linsen ist. Sie verwenden keine Flüssigkeiten oder chemischen Reinigungsmittel, da dies das Headset beschädigen und Ihre Garantie ungültig machen könnte. Wenn Sie kein Mikrofasertuch haben, empfehlen wir das extragroße Mikrofaser-Reinigungstuch von Edison & King (9,99 $, Amazon (öffnet in neuem Tab)).

(Bildquelle: Zukunft)

Beginnen Sie in der Mitte der Linse und wischen Sie sanft in einer kreisförmigen Bewegung nach außen. Verwenden Sie dann einen neuen Stoffabschnitt für die zweite Linse. Das ist alles.

wie man den Rest löscht

Wenn Sie schon dabei sind, warum probieren Sie nicht noch einmal das ganze Headset aus? Auch dies ist relativ einfach und trägt zum Schutz Ihres Oculus bei.

Sie sollten ein trockenes Mikrofasertuch verwenden, um die Außenseite Ihres Kopfhörers abzuwischen. Achten Sie darauf, dass Sie dabei einen guten Griff haben, und wenn Sie einen Quest 2 haben, üben Sie keinen Druck darauf aus, insbesondere im Bereich der Sensoren. Wenn Sie Mikrofaser-Reinigungstücher benötigen, sind die MR.SIGA Mikrofaser-Reinigungstücher eine gute Option (11,99 $). , Amazon (öffnet in neuem Tab)).

(Bildquelle: Zukunft)

Sie können nicht scheuernde antibakterielle Tücher verwenden, um die Bänder und den Schaumstoff zu sterilisieren. Achte nur darauf, dass du keinen Alkohol oder scheuernde Reinigungschemikalien verwendest, da dies erneut zu Schäden führen kann.

Wenn der obere Riemen deiner Oculus Quest 2 sichtbar verfärbt ist, kannst du aufgrund von Öl oder Haarfärbemittel möglicherweise eine gründlichere Reinigung durchführen. Entfernen Sie zuerst das Stirnband vollständig, indem Sie den Klettverschluss am oberen Riemen lösen und es dann entlang einer der gespaltenen Kanten schieben. Waschen Sie das Stirnband dann in kaltem Seifenwasser und spülen Sie es ab, bevor Sie es 24 Stunden lang an der Luft trocknen lassen. Nicht in den Trockner geben. Dann einmal trocknen, wieder aufsetzen.

Bei Controllern ist die Technik sehr ähnlich wie bei Bändern und Schaumstoff – Sie können ein trockenes Mikrofasertuch oder ein nicht scheuerndes antibakterielles Tuch verwenden. Auch hier kein Alkohol oder scheuernde chemische Reinigungsmittel. Achten Sie darauf, alle Controller zu reinigen, einschließlich der Rückseite des Griffs und zwischen den Tasten. Es lohnt sich auch, in eine der besten Oculus Quest 2-Hüllen zu investieren, damit sie nicht verschmieren, wenn Sie sie nicht verwenden.

Leave A Comment

Recommended Posts