So reinigen Sie einen Duschvorhang und lassen ihn wie neu aussehen

Bleichmittel strömt in den Spender der Waschmaschine

Wenn Sie wissen, wie man einen Duschvorhang reinigt, können Sie sich den Ärger und die Kosten für einen Neukauf ersparen – ganz zu schweigen davon, dass er nachhaltiger ist. Bei regelmäßiger Anwendung können schnell Flecken auf Duschvorhängen und -einlagen entstehen, die schwarze und orangefarbene Verfärbungen und einen unangenehmen Geruch verursachen.

Diese Flecken werden dadurch verursacht, dass der Duschvorhang regelmäßig Seifenschaum ausgesetzt ist, sowie eine feuchte, feuchte Atmosphäre, die Schimmel, Stockflecken und sogar Kalkablagerungen verursachen kann. Die gute Nachricht ist, dass Sie es nicht wegwerfen müssen, da es aus Kunststoff besteht. Es ist tatsächlich möglich, einen Duschvorhang zu reinigen; Tatsächlich kann es weniger Aufwand sein, als die Glasduschtür zu entkalken. Hier erklären wir Schritt für Schritt, was Sie tun müssen. So reinigen Sie den Duschvorhang.

Bevor Sie versuchen, Ihren Duschvorhang zu reinigen, sollten Sie auf dem Pflegeetikett nachsehen, ob er maschinenwaschbar oder nur von Hand waschbar ist.

So reinigen Sie den Duschvorhang, wenn er maschinenwaschbar ist

was wirst du brauchen

Handtuch

Waschpulver

Backsoda

Weißer destillierter Essig (optional)

Bleichmittel (optional)

Mikrofaserstoff

1. Beladen Sie Ihre Waschmaschine – Entfernen Sie den Duschvorhang und die Einlage von den Haken und legen Sie sie in Ihre leere Waschmaschine. (Brauchen Sie eine neue? Sehen Sie sich unsere Tipps für die besten Waschmaschinen an.) Bevor Sie dies tun, sollten Sie sicherstellen, dass einige Stunden lang niemand die Dusche benutzen muss.

2. Heben Sie die Ladung auf – Fügen Sie der Ladung ein paar Handtücher hinzu, um das Gewicht auszugleichen – das verhindert, dass Ihre Waschmaschine wackelt. Die abrasive Eigenschaft der zusätzlichen Handtücher hilft auch dabei, den Fleck zu entfernen.

(Bildquelle: Shutterstock)

3. Fügen Sie Ihr übliches Waschmittel hinzu – Bio-Waschmittel mit ½ Tasse Natron ist am besten, wenn Sie es mit starken Flecken zu tun haben. Sie können dem Spülgang auch ¼ Tasse weißen destillierten Essig für mehr Reinigungskraft hinzufügen. (Deshalb sind Backpulver und Essig so effektiv bei der Reinigung.)

Wenn Sie es mit viel Schimmel zu tun haben, können Sie alternativ ½ Tasse Bleichmittel hinzufügen und Ihr Waschmittel auf etwa ¼ Tasse reduzieren. Bleiche ist sehr effektiv bei Schimmel, aber Ihre Vorhänge müssen weiß oder durchsichtig sein, um Schäden zu vermeiden.

Die besten Backpulver-Angebote von heute

4. Waschen Sie Ihren Duschvorhang – Führen Sie einen Schonwaschgang mit der höchsten Temperatur durch, die laut Pflegeetikett zulässig ist (dies ist kalt, wenn Sie Kunststoff waschen, und heiß, wenn Sie einen Duschvorhang aus Stoff waschen).

Wenn Sie einen Plastikduschvorhang waschen, müssen Sie ihn am Ende nicht schleudern, da Sie die Handtücher einzeln auswringen möchten, aber er hält kein Wasser.

Wenn Ihr Duschvorhang aus einem weichen Stoff wie Baumwolle besteht, beachten Sie das Pflegeetikett für den empfohlenen Schleudergang.

(Bildquelle: Shutterstock)

5. Trocknen Sie Ihren Duschvorhang – Schütteln Sie Ihren Duschvorhang und die Einlage und hängen Sie sie erneut zum Trocknen auf. Denken Sie daran, es in einer ausgebreiteten, offenen Position trocknen zu lassen. Wenn Sie einen Duschvorhang aus Stoff waschen, können Sie ihn in der Waschmaschine trocknen, um den Vorgang zu beschleunigen. Überprüfen Sie das Pflegeetikett zur Orientierung.

So reinigen Sie den Duschvorhang von Hand

1. Verwenden Sie ein feuchtes Mikrofasertuch – Wenn Sie es mit leichten Flecken zu tun haben, sollten Sie diese mit einem feuchten Mikrofasertuch entfernen können, das mit etwas Natron beträufelt ist.

2. Beginnen Sie mit dem Schrubben – Schrubben Sie, um Flecken nach und nach zu entfernen, und spülen Sie dann den Duschvorhang mit einem feuchten Mikrofasertuch ab.

3. Wiederholen und trocknen – Wiederholen und trocknen lassen, falls erforderlich, oder im Trockner trocknen, wenn das Pflegeetikett dies zulässt.

Ein Duschvorhang, der mit einem rosa Tuch gereinigt wurde

(Bildquelle: Shutterstock)

Wenn Sie es mit besonders hartnäckigen Flecken zu tun haben, können Sie den Duschvorhang von Hand in einer mit warmem Wasser, ¼ Tasse Natron und ein paar Tropfen Spülmittel gefüllten Wanne waschen. Mit einem Mikrofasertuch schrubben und dann abspülen und zum Trocknen aufhängen. Wenn du diese Methode bei einem Duschvorhang aus Stoff anwendest, achte darauf, so viel Wasser wie möglich auszuwringen, bevor er trocknet.

Das war’s: Ihr Duschvorhang soll so sauber aussehen wie am Tag des Kaufs. Denken Sie daran, dass Flecken immer entfernt werden können – Sie müssen keinen neuen Duschvorhang kaufen, es sei denn, er ist beschädigt.

Die besten Angebote von heute für Mikrofaser-Reinigungstücher von AmazonBasics

So reinigen Sie Duschvorhangringe

Ein Duschvorhang, der wieder an den Vorhangringen befestigt wird

(Bildquelle: Shutterstock)

Wenn Ihr Duschvorhang nicht funktioniert, warum nehmen Sie sich nicht die Zeit, die Ringe zu reinigen? Feuchtigkeit kann auch Flecken auf ihnen verursachen.

Füllen Sie Ihr Waschbecken mit warmem Wasser und fügen Sie ein Glas weißen destillierten Essig hinzu. Entfernen Sie dann die Ringe und weichen Sie Ihren Vorhang in der Lösung ein, während er gewaschen wird. Wenn die Zeit abgelaufen ist, spülen und schrubben Sie die Ringe mit einem Mikrofasertuch und fertig.

Wie oft sollte ich meinen Duschvorhang waschen?

Im Idealfall sollten Sie Ihren Kunststoff-Duschvorhang oder -einsatz alle 1-2 Monate reinigen, dies hängt jedoch vom Verkehr in Ihrem Badezimmer und davon ab, wie gut es belüftet ist. Duschvorhänge aus Stoff müssen seltener gereinigt werden. Wenn Sie Flecken sehen oder anfangen zu riechen, muss es gereinigt werden.

Wie kann ich einem schimmeligen Duschvorhang vorbeugen?

Lüften Sie Ihr Badezimmer, indem Sie nach jedem Duschen Türen und Fenster öffnen. Außerdem sollten Sie den Duschvorhang zum Trocknen über dem Handlauf öffnen, anstatt ihn aufgetürmt liegen zu lassen. Einer der besten Luftentfeuchter kann auch dazu beitragen, die Luftfeuchtigkeit in Ihrem Badezimmer niedrig zu halten. Wenn Sie Schimmel vorbeugen möchten, können Sie Ihren Kunststoff-Duschvorhang auch täglich mit einer Lösung aus weißem destilliertem Essig und Wasser besprühen.


Auf der Suche nach weiteren Tipps zur Badezimmerreinigung? Sehen Sie sich unsere Anleitung an, wie Sie eine Glasduschtür reinigen, einen Duschablauf öffnen und eine verstopfte Toilette befreien. Wir haben auch 15 Tipps zum Wassersparen, um Ihre Rechnung zu senken.

Ihr Badezimmer ist nicht der einzige Raum in Ihrem Zuhause; So reinigen Sie jeden Raum Ihres Hauses.


Leave A Comment

Recommended Posts