So ändern Sie die Region auf Netflix: Greifen Sie von überall auf exklusive Inhalte zu

So ändern Sie die Region auf Netflix: Greifen Sie von überall auf exklusive Inhalte zu

Netflix ist immer noch die größte Streaming-Plattform, und es ist für fast jeden wichtig, viele neue Inhalte zum Anschauen zu haben. Aus diesem Grund suchen unzählige Menschen nach Möglichkeiten, die Region auf Netflix zu ändern.

Grundsätzlich streamt Netflix verschiedene Serien und Filme in verschiedenen Ländern, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind, was wir meinen. Wenn Sie also aus den USA kommen, aber nach Kanada gereist sind, können Sie nicht aus derselben Bibliothek auswählen.

Der schnellste und einfachste Weg, Ihren Netflix-Standort zu ändern, ist die Verwendung eines Netflix-VPN. Sie können aus einer Vielzahl von Standorten wählen, und das beste VPN sollte in der Lage sein, auf unzählige Netflix-Bibliotheken zuzugreifen, darunter die USA, Großbritannien, Kanada, Australien, Japan und vieles mehr.

Im Folgenden beschreiben wir genau, wie Sie Ihren Netflix-Standort ändern und geben unsere beste Empfehlung, welches VPN Sie verwenden sollten.

Bitte beachten Sie: Die Verwendung eines VPN zur Umgehung der geografischen Beschränkungen von Netflix verstößt gegen die Allgemeinen Geschäftsbedingungen und kann zur Kündigung Ihres Kontos führen.

So ändern Sie die Region auf Netflix

Zunächst einmal benötigen Sie ein aktuelles Netflix-Abo.

Als nächstes müssen Sie sich den besten VPN-Dienst besorgen, der Ihren Netflix-Standort effektiv und zuverlässig ändern kann. NordVPN ist unsere Top-Empfehlung, dank seiner hohen Geschwindigkeiten, hervorragenden Streaming-Leistung und benutzerfreundlichen Apps für die meisten Geräte. Um sich anzumelden, gehen Sie auf die NordVPN-Website (wird in neuem Tab geöffnet).

Wenn es eine bestimmte Show gibt, die Sie sehen möchten, die aber an Ihrem Standort nicht verfügbar ist, lohnt es sich, eine Website wie FlixWatch (wird in neuem Tab geöffnet) zu besuchen, um zu sehen, in welchen Ländern sie verfügbar ist. Wenn Sie im Urlaub sind, möchten Sie vielleicht nach Hause gehen, um diesen Schritt zu überspringen.

Dann müssen Sie sich mit Ihrem VPN verbinden. Wähle einen Server im Land deiner Wahl und verbinde dich. NordVPN hat über 5.000 Server in 59 Ländern, sodass Sie schnell einen funktionierenden Server finden sollten.

Nachdem Sie sich mit dem Server Ihrer Wahl verbunden haben, müssen Sie nur noch zu Netflix gehen. Wenn alles in Ordnung ist, können Sie die Inhalte der neuen Region durchsuchen.

Wenn etwas nicht funktioniert hat, versuchen Sie, sich erneut mit dem Server zu verbinden, Ihren Cache zu leeren oder Netflix in einem privaten Browser zu öffnen. Wenn nichts davon funktioniert, wenden Sie sich an den Live-Chat-Support Ihres VPN – er sollte Sie über die besten Server für die Verbindung und Tricks beraten können, um es zuverlässiger zu machen.

(Bildquelle: sitthihong/Shutterstock)

Warum zeigt Netflix in verschiedenen Regionen unterschiedliche Inhalte?

Die Antwort hat mit der Lizenzierung von Shows und Filmen zu tun. In bestimmten Regionen haben verschiedene Netzwerke Lizenzvereinbarungen mit verschiedenen Shows. Wenn eine Sendung bei einem anderen Streaming-Dienst in diesem Land verfügbar ist, ist sie wahrscheinlich nicht bei Netflix verfügbar.

Durch die Verwendung eines VPN können Sie sich jedoch in ein Land begeben, in dem Netflix eine Lizenz zum Streamen einer bestimmten Show hat.

Zum Beispiel ist It’s Always Sunny in Philadelphia in den USA nur auf Hulu verfügbar. Die gleiche Show ist jedoch auf Netflix in Großbritannien verfügbar. Wenn Sie also nur ein Netflix-Konto und kein Hulu haben, können Sie ein VPN verwenden, um Ihren Standort nach Großbritannien zu ändern und It’s Always Sunny auf Netflix anzusehen.

Wie verändert ein VPN die Netflix-Region?

Netflix bestimmt anhand Ihrer IP-Adresse, wo Sie sich befinden, und Ihre IP-Adresse wird Ihnen von Ihrem Internetdienstanbieter mitgeteilt, wenn Sie dessen Server verwenden. Diese Server befinden sich immer in dem Land, in dem Sie das Internet nutzen.

Ein VPN leitet Ihren Datenverkehr jedoch über seine eigenen Server um, und da ein gutes VPN Server auf der ganzen Welt hat, können Sie wählen, woher Ihr Datenverkehr kommt.

Dies bedeutet, dass Sie eine IP-Adresse vom VPN-Server verwenden, nicht von Ihrem ISP, und Ihr Standort wird dann durch diese IP identifiziert.

Wenn Sie dann Netflix besuchen, sieht die Website Ihre IP-Adresse und denkt, dass Sie sich in dem von Ihnen gewählten Land befinden, und dann können Sie alle dort verfügbaren Inhalte ansehen.

Welches ist das beste VPN, um die Netflix-Region zu ändern?

Vergleichen Sie die 5 besten VPN-Dienste für Netflix:

Leave A Comment

Recommended Posts