Redmi K30S Ultra veröffentlicht: 144-Hz-High-Refresh-Bildschirm und Snapdragon 865

Schalten Sie die besten Preise mit vorrätigen, versandfertigen Produkten frei

In diesem Jahr jährt sich die Gründung von Xiaomi zum zehnten Mal. In diesem Jahr hat Xiaomi nacheinander Xiaomi Mi 10, Mi 10 Pro, Mi 10 Ultra, Redmi K30 Ultra und andere schwere Modelle auf den Markt gebracht.

Als Reaktion auf die Bedürfnisse vieler Reisnudeln brachte Redmi am 27. Oktober ein neues 5G-Flaggschiff, das Redmi K30S Ultra, auf den Markt.

Dieses Telefon verfügt über einen High-Swipe-Bildschirm, eine starke Leistung und hervorragende Kamerafunktionen. In Bezug auf die Akkulaufzeit kann es auch einen ganzen Tag Nutzung garantieren. Es kann als Allround-Flaggschiff bezeichnet werden.

Redmi K30 Ultra verwendet einen 6,67-Zoll-LCD-Grabbildschirm, unterstützt eine Bildwiederholfrequenz von bis zu 144 Hz, unterstützt intelligentes Umschalten von 30 Hz bis 144 Hz, Benutzer können nach ihren eigenen Bedürfnissen umschalten, und es ist gut, die MEMC-Bewegungskompensationstechnologie zu unterstützen, die automatisch an die Aktualisierung angepasst werden kann Rate des Videos, um die Glätte des Videos zu gewährleisten und gleichzeitig ein Augenschutzerlebnis in voller Szene zu haben. Es ist mit einem Snapdragon 865-Prozessor ausgestattet, verfügt über LPDDR5-Speicher + UFS3.1-Flash-Speicher, unterstützt Wi-Fi 6 und 5G, ist mit einem 5000-mAh-Akku ausgestattet und unterstützt kabelgebundenes 33-W-Schnellladen, wodurch der Akku in etwa 1 vollständig aufgeladen werden kann Stunde.

In Bezug auf die Kameras verwendet das Redmi K30S Ultra ein 20-Megapixel-Objektiv auf der Vorderseite und eine 64-Megapixel-Hauptkamera + 13 Millionen Pixel Ultraweitwinkel + 5-Megapixel-Makro-Triple-Kamera-Kombination auf der Rückseite und unterstützt 8K-Video, magischer Klon, Langzeitbelichtung, vordere und hintere Doppelkamera und anderes Gameplay, zusätzlich zu X-Achsen-Linearmotor, Stereo-Doppellautsprechern, NFC, Infrarot und anderen Funktionen beträgt die Körpergröße 165,1 x 76,4 x 9,3 mm Das Gewicht des Telefons beträgt 218 g. Natürlich sind die Mängel dieses Telefons auch sehr offensichtlich. Es unterstützt kein kabelloses Schnellladen. Das kabelgebundene Schnellladen erreicht nur 33 W. Das LCD-Bildschirmerlebnis ist nicht so stark wie OLED, aber augenfreundlicher, also akzeptabel.

In Bezug auf den Bildschirm verwendet das Redmi K30S Ultra einen 6,67-Zoll-LCD-Bildschirm mit einer Pixeldichte von 395 PPI und einer Helligkeitsanpassung von 4096 Stufen, unterstützt eine hohe Bildwiederholfrequenz von 144 Hz und eine variable Geschwindigkeit von 7 Geschwindigkeiten (intelligente Umschaltung von 30-144 Hz) und passt sich intelligent dem an Bildwiederholfrequenz für alle Szenen. Ein neuer „Papierlesemodus“ für die gesamte Szene wurde hinzugefügt, der auch die Lichtwahrnehmung von 360 Grad anpassen kann und mit einer ultrakleinen Öffnung von 3,8 mm für die Frontkamera ausgestattet ist.

Insgesamt ist das Redmi K30S Ultra sehr kostengünstig. Der Prozessor, die Akkulaufzeit und die Fotografie sind sehr stark. Das Wichtigste ist der Einstiegspreis von 400 $.

Die Redmi K30S-Reihe wird jedenfalls nicht mehr aktualisiert. Die K30S-Serie ist sehr kostengünstig. Das K30S Ultra wird als zweites Ultra Edition-Handy die Elemente, die Benutzer schätzen, weiter verfeinern und gleichzeitig seine eigenen Vorteile beibehalten. Ob Leistung oder Fotografieren, die Akkulaufzeit wurde verbessert.

Wenn Sie am Redmi K30S Ultra 5G Phone interessiert sind, kontaktieren Sie uns bitte ([email protected]) oder bestellen Sie jetzt: Redmi K30S Ultra 5G Phone.

Lern mehr:

ZTE Axon 20 5G: Das weltweit erste 5G-Smartphone mit einer Kamera unter dem Display

Samsung Z Flip 5G Review: Gutes Aussehen, Hinzufügen von 5G, um Mängel auszugleichen

OPPO Reno3 Pro Bewertung: Keines der leichtesten 5G-Mobiltelefone im Jahr 2019

Realme X50 5G-Evaluierung: Warten Sie nicht länger, schnappen Sie sich zuerst 5G

Nationales 5G-Videotelefon: ZTE Axon 11 SE 5G zum Anfassen

iPhone12 ist endlich verfügbar: Die gesamte Serie unterstützt 5G und verwendet zum ersten Mal einen 5-nm-Chip

OnePlus 8T Evaluierung: Leistungsstarker Bildschirm, lange Akkulaufzeit

Xiaomi Mi 10 Ultra Test: Wie schnell lädt 120W?

Porsche Design Huawei Mate 40 RS Supercar-Gene voll entwickelt

Leave A Comment

Recommended Posts