Einkaufsführer: Wie wählt man das richtige 5G-Telefon aus?

Schalten Sie die besten Preise mit vorrätigen, versandfertigen Produkten frei

Seit das erste Mobiltelefon in den 1980er Jahren auf den Markt kam, haben Telekommunikationsanbieter in Mobilfunknetze investiert, um die Abdeckung zu erweitern, die Dienste zu verbessern und mehr Benutzer anzuziehen. Im Jahr 2018 begannen Telekommunikationsanbieter mit der Bereitstellung von Netzwerken der fünften Generation (5G), um die wachsende Nachfrage nach Daten von Verbrauchern und industriellen Nutzern zu befriedigen. Es wird erwartet, dass 5G-Telefone es Anbietern ermöglichen werden, Verbraucherdienste zu erweitern. Wie wählt man das richtige 5G-Mobiltelefon aus? Einige Tipps können gegeben werden.

Drei Tipps zur Auswahl eines richtigen 5G-Telefons.

1.Preis

Der Preis wird jedoch immer wichtiger, da die Telefonhersteller beginnen, 5G-Telefone anzubieten, die weniger kosten. 5G ist teuer, stellen Sie also sicher, dass Sie es nutzen können. Erkundigen Sie sich bei Ihrem bevorzugten Mobilfunkanbieter, ob Sie tatsächlich 5G-Abdeckung in Ihrer Region haben. Oder dass Sie zumindest auf der Rollout-Roadmap stehen.

2. Bewerbung

Bevor Sie Geld sammeln und Ihr 5G-Telefon planen, überlegen Sie bitte noch einmal, ob Sie wirklich auf 5G umsteigen müssen. Möglicherweise müssen Sie für die schnelleren Datengeschwindigkeiten von 5G höhere Gebühren zahlen. Beispielsweise berechnet Verizon 10 US-Dollar pro Monat für 5G-Daten anstelle von 4G.

3. Leistung

Mit Ausnahme des vom Mobiltelefon unterstützten 5G-Netzes sind die Kriterien für die Auswahl eines 5G-Mobiltelefons ähnlich wie bei jedem Mobiltelefon. Berücksichtigen Sie den Prozessor, die Bildschirmgröße, die Kamera und andere Funktionen. Der Akku ist besonders wichtig – 5G kann etwas Strom verbrauchen, daher benötigen Sie ein Telefon, das die zusätzlichen Akkuanforderungen erfüllen kann.

Einige 5G-Telefone werden wie folgt empfohlen.

Artikelnummer Merkmale Unterstützt 5G-Bänder
Huawei P40 5G-Telefon Android 10. Kirin990 Octacore-CPU, Nano-Speicherkarte 2, 3800 mAh 5G NR: n1/n3/n5/n28 (TX: 703–733 MHz, RX: 758–788 MHz)/n38/n41/n66/n77/n78/n79
Huawei P40 Pro 5G-Telefon Android 10. Kirin990 Octacore-CPU, Nano-Speicherkarte 2, 4200 mAh 5G NR: n1/n3/n5/n28 (TX: 703-733 MHzRX: 758-788 MHz)/n38/n41/n66/n77/n78/n79
Huawei Mate XS 5G 8-Zoll-Faltbares FullView-Display, Kirin 990 5G NR: N38/N41 (2515 ~ 2690 MHz)/N77/N78/N79/N1/N3/N28
Xiaomi MI 10 5G-Telefon MI 10 5G-Smartphone 5G: n1/n3/n41/n78/n79
OPPO Reno3 5G-Telefon SA/NSA Dual-SIM-Karte 5G-NR: n1/n41/n78/n79
OPPO Find X2 5G-Telefon 65 W SuperVOOC Löwenmaul 865 SA/NSA 4260 mAh 5G (NR): n1/n78/n79/n41
OPPO Ace2 5G-Telefon SA/NSA Löwenmaul 865 5G: n1/n3/n78/n79/n41
Vivo iQOO 5 5G-Telefon UFS3.0, Löwenmaul 855 PLUS, 4500 mAh 5G SUB6:n41/n78
Vivo NEX 3 5G-Telefon NSA Löwenmaul 855 4500mAh 44W Schnellladung 5G-NR:n41/n78
Vivo S6 5G-Telefon SA&NSA Esynos 980 4500mAh Multi-Turbo 3.0 5G: SA:n1/n3/n41/n77/n78
Vivo Z6 5G-Telefon SA&NSA Snapdragon 765, 5000mAh 44W Schnellladung 5G: n1/n3/n77/n41/n78
Vivo X30 5G-Telefon NSA&SA Esynos 980,4350mAh, 33W Schnellladung 5G: n1/n3/n77/n41/n78
ZTE Axon 11 5G-Telefon SA/NSA Snapdragon 765G Dual-SIM-Karte 4000 mAh 5G: n1/n3/n41/n78/n79

Zusammenfassung

Die besten 5G-Telefone wurden entwickelt, um den Hype um 5G zu liefern, den wir vor der Veröffentlichung des neuen Netzwerkstandards gehört hatten. Die Wahl der richtigen 5G-Telefone ist von großer Bedeutung. Wenn Sie Fragen zur Auswahl von 5G-Telefonen haben, können Sie sich gerne an uns wenden.

Verwandte Themen:

Kommen! Huawei hat ein neues 5G-Telefon, einen WiFi-6-Router und ein 5G-Pad für Endbenutzer veröffentlicht

iPhone12 ist endlich verfügbar: Die gesamte Serie unterstützt 5G und verwendet zum ersten Mal einen 5-nm-Chip

Nationales 5G-Videotelefon: ZTE Axon 11 SE 5G zum Anfassen

ZTE Axon 20 5G: Das weltweit erste 5G-Smartphone mit einer Kamera unter dem Display

Die fünf Highlights des OPPO Reno4 SE 5G: Mehr als die schnellste Blitzladung zum gleichen Preis

Leave A Comment

Recommended Posts